Zum Hauptinhalt springen

Reisehunger? Unsere Reiseberichte als Appetitanreger

Myanmar/Burma

Das Juwel Südostasies

von Petra Montag
Reisebüro Rheinfelden

erstellt am 12.08.2019

+49 7623 7227-16
petra.montag(at)seilnacht.de

Reisearten
Camper, Familienurlaub, Fernreisen, Hochzeitsreisen, Individualreisen, Kreuzfahrten, Luxusreisen, Rundreisen, Studienreisen,

Myanmar/Burma

Stationen der Rundreise:

  • Yangon
  • Bagan
  • Ngapali Beach
  • Inle-See

Sagen Sie "Mingalaba" bei Ihrem Besuch in Myanmar zu einem Einheimischen und Sie werden mit einem bezauberndem Lächeln belohnt. Es bedeutet wörtlich „Möge Segen über Dich kommen“  und dient zur Begrüßung.

Die Küche Myanmars wird stark von seinen Nachbarländern beeinflusst. 
Wer von chinesischem, indischem oder thailändischem Essen begeistert ist, kommt in Myanmar voll auf seine Kosten.

Es ist eines der letzten noch traditionell-buddhistischen Länder, ein verborgenes asiatisches Juwel, voller Kulturschätze und hat mehr zu bieten als Pagoden und Tempel. Sie möchten wissen was?

Kommen Sie vorbei - gerne erzähle ich Ihnen was Sie alles in Myanmar entdecken können.

Fakten und Highlights

Myanmar

Bevölkerung: ca. 53.370.609

Hauptstadt: Naypyidaw

Sprache: Birmanisch

Währung: Kyat (MMK)

Flugdauer: 13h 30min

Klima: Tropisches Monsun - Klima

Fun Fact: Das Durchschnittsalter in Myanmar beträgt 27,6 Jahre (in DE 45,7 Jahre) und die Lebenserwartung liegt bei 65,6 Jahren (in DE: 80,3 Jahre).

Reiseberichte von Petra Montag