Zum Hauptinhalt springen

Reisehunger? Unsere Reiseberichte als Appetitanreger

Hapag Lloyd Kreuzfahrten

Von Goa nach Sri Lanka auf der MS Europa

von Rebekka Trotzki
Reisebüro Rheinfelden

erstellt am 17.12.2019

+49 7623 7227-11
rebekka.trotzki(at)seilnacht.de

Reisearten
Fernreisen, Kreuzfahrten, Sonne und Strand, Rundreisen, Tauchreisen, Wandern und Berge,

Hapag Lloyd Kreuzfahrten

Beim Anblick der MS Europa kann man gar nicht anders - unmittelbar stellt sich die Urlaubsstimmung ein. Kein normales Kreuzfahrtschiff, sondern wirklich ein Juwel unter den Schiffen. Schon bei der Begrüßung merkt man, hier herrscht eine warmherzige und besondere Atmosphäre. Mit max. 400 Gästen an Bord schon fast heimelig . Mit dem Umbau der MS Europa geht auch das neue Konzept ohne feste Tisch- und Essenszeiten einher.

Fast alle Suiten haben eine eigene Veranda, so dass Freiraum garantiert ist.
Wie wäre es mit einem Suitenfrühstück auf ihrer eigenen Veranda als Start in den Tag? Dies war eins meiner persönlichen Highlights an Bord. Während ihrer Reise wird ein kulinarisches Erlebnis dem anderen folgen. Ob mediterran im Venezia, Kaviargenüsse im Pearls oder Gourmetküche im „The Globe by Kevin Fehling“ – Sie werden begeistert sein.

Die MS Europa hält, was sie verspricht: Die beste Zeit der Welt! Spätestens, wenn Sie am Ende eines wunderbaren Tages mit Ihrem Cocktail in der Hand an der Sansibar stehen und in den Sonnenuntergang schauen, werden Sie dem zustimmen. Überzeugen Sie sich selber!

 

Fakten und Highlights

MS Europa

Schiffslänge: 198,52m

Bordsprache: deutsch

Bordwährung: Euro

Passagiere: 408

Besatzungsmitglieder: 275

Baujahr: 1998

Fun Fact: Zur Flotte von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten gehört auch der Privatjet: Albert Ballin. Hier wirdExklusivität und Luxus Großgeschrieben. 

Reiseberichte von Rebekka Trotzki