Zum Hauptinhalt springen

Reisehunger? Unsere Reiseberichte als Appetitanreger

Toskana

La Dolce Vita

von Rebekka Trotzki
Reisebüro Rheinfelden

erstellt am 12.08.2019

+49 7623 7227-11
rebekka.trotzki(at)seilnacht.de

Reisearten
Fernreisen, Kreuzfahrten, Sonne und Strand, Rundreisen, Tauchreisen, Wandern und Berge,

Toskana

Eine Region Italiens, in der man das "süße Leben" zu spüren bekommt. Man ist umgeben von sanften Hügeln und Pinien, vom Duft der frischen Kräuter, ausgezeichnetem Essen und wunderbarem Wein - so kann man das Leben genießen. Bei einem Urlaub in der Toskana wird der Wunsch groß selbst malen zu können, um diese traumhaft schöne Landschaft einfangen zu können.

Hier lassen sich viele Urlaubsinteressen miteinander kombinieren. Die Städte Florenz, Pisa, Siena, Volterra etc. sind allesamt sehenswert. Kleine Gassen, viele Cafe`s, historische Bauten und Museen lassen keine Langeweile aufkommen. Kombiniert mit Aufenthalten in meist ruhig gelegenen Hotels oder Landhäusern machen den Urlaub rundum perfekt. Hier kann die Seele zur Ruhe kommen.              

Von high-class bis einfach - in der Toskana gibt es soviel Auswahl an leckerem Essen. Das geht über klassische Pizza und Pasta hinaus und die Entscheidung fällt schwer. Aber wie wäre es mal mit einem Pasta - Kochkurs? Garantiert gelingen die Pasta mit italienischer Anleitung.

Kommen Sie vorbei und lassen sich von meinen Erlebnissen für die Toskana begeistern.

Fakten und Highlights

Toskana

Bevölkerung: ca. 3.736.968

Hauptstadt: Florenz

Sprache: Italienisch

Währung: Euro (EUR)

Flugdauer: 1h 10min

Klima: Mediterran

Fun Fact: Die Toskana gilt als Ursprung der italienischen Sprache. Die Aussprache des gebürtigen Florentiners Dante Alighieri hatte maßgeblichen Einfluss auf das Italienisch, wie wir es heute kennen.

Reiseberichte von Rebekka Trotzki